Chorleitung

FRAUENPOWER - DIE VIERTE am 21.10.2012

Andrea Kautny, Jahrgang 1971

Ich bin Chorleiterin aus Leidenschaft.
Für mich steht der Spaß am Singen an erster Stelle. Nur wer gerne singt und dies auch ausstrahlt, kann das Publikum wirklich überzeugen. Nur wer die Musik und die Texte versteht und nachempfindet, kann beim Publikum Emotionen erwecken. Darauf kommt es mir an: ich möchte erreichen, dass unsere Zuhörer in Gefühlswelten versinken, dass sie Freude, Rührung, Lebenslust, Melancholie, Ausgelassenheit etc. spüren - und jede Menge wohlige Gänsehaut...

Schon als Kind sang ich in diversen Chören, lernte Klavier und Geige spielen. Mit 19 gründete und leitete ich den Abi-Chor meines Jahrgangs am St. Bernhard-Gymnasium in Schiefbahn. Von 1996 bis 2000 studierte ich nebenberuflich Chorleitung an der Landesmusikakademie in Heek. Alle Prüfungen schloss ich mit dem seltenen Prädikat "sehr gut" ab.

In dieser Zeit reifte die Idee, einen Chor zu gründen, den es in dieser Form hier noch nicht gab: ich träumte davon, mit jungen, motivierten, flexiblen Leuten ein abwechslungsreiches, modernes Repertoire aufzubauen. Im Juli 2001 entstanden die Tonköpfe.

7 Jahre später war die Zeit reif: ich beschloss einen neuen - einen neuartigen - Frauenchor zu gründen. FRAUENPOWER entstand mit soviel Power, wie wohl niemand erwartet hätte. Seitdem starten wir durch!

Noch Fragen?

Tel.: 02154/471 98 93

Email: andrea.kautny@frauenpower-willich.de

Andrea CL